Das sind wir

Unser Verein wurde 2014 gegründet
Wir haben es uns zur aufgabe gemacht, übergewichtigen Menschen bei der Gewichtsabnahme durch Ihren
eigenen Willen zu unterstützen und die Aktivitäten zu fördern.

Unsere Angebote rund um den Sport, finden Sie auf der rechten Seite

 


Adipositas was ist das eigentlich??

Bei der Adipositas (lat. adeps = fett) bzw. Fettleibigkeit, Fettsucht, Obesitas (selten Obesität; im engl. aber fast nur „obesity“) handelt
es sich um ein starkes Übergewicht, das durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit krankhaften
Auswirkungen gekennzeichnet ist. Eine Adipositas liegt, nach WHO-Definition, ab einem Körpermasseindex (BMI) von 30 kg/m² vor, wobei
drei Schweregrade unterschieden werden, zu deren Abgrenzung ebenfalls der BMI herangezogen wird. Indikatoren für den Anteil von Körperfett und dessen
Verteilung sind der Bauchumfang und das Taille-Hüft-Verhältnis

Ursachen

Übergewicht tritt gehäuft in industrialisierten Ländern auf – insbesondere unter Lebensbedingungen, die durch
wenig körperliche Arbeit und Nahrungsüberfluss geprägt sind. In den letzten Jahren sind aber auch so genannte
Schwellenländer zunehmend betroffen. Zahlreiche Studien haben den Zusammenhang zwischen BMI und Nahrungsaufnahme untersucht.
Das Ergebnis der VERA Studie[4] war überraschend: Es gab keinen Zusammenhang zwischen den aufgenommenen Kalorien und dem beobachteten BMI.
Es gab allerdings klare Hinweise darauf, dass die untersuchten Menschen meist zu viel Fett – insbesondere
ungesunde gesättigte Fettsäuren – und zu wenig Vitamine und Mineralstoffe zu sich nahmen.
Es erscheint plausibel, dass nicht nur die Menge der Nahrung, sondern auch die Art und Herkunft der Nahrungsbestandteile
eine Rolle bei Entstehung von Adipositas spielen können.*

 

Möchten Sie uns unterstützen?

würden Sie gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren?
Wenn Ihnen gefällt, was wir tun und Sie uns gerne unterstützen möchten,
dann informieren Sie sich einfach über uns!